PS 27

Kompakter Differenzdruckmessumformer zur Messung von positivem oder negativem Differenzdruck in Standard-Anwendungen

Überblick
Technische Daten
Dokumente & Download
Bilder

Kompakter Differenzdruckmessumformer zur Messung von positivem oder negativem Differenzdruck in Standard-Anwendungen

Besondere Eigenschaften

  • ± Messbereiche und asymmetrische Messbereiche
  • Wahlweise mit fest definiertem Messbereich oder umschaltbar zwischen je 4 Messbereichen (über DIP-Schalter wählbar, optional)
  • Für Hutschienenmontage und Wandaufputzmontage geeignet
  • Wählbares Ausgangssignal 0/2 .. 10 V, 0/4 .. 20 mA oder 0 .. 5 V
  • Kalibrierfähig
  • Der Nullpunktabgleich durch ein externes Signal reduziert den Wartungsaufwand
  • Der einstellbare Grenzwertschalter ermöglicht den Anschluss von z. B. Lüftern oder Signalgebern und erspart zusätzlichen Schaltungsaufwand (optional)

Dieser kompakte Differenzdruckmessumformer eignet sich besonders zur Filter- und Drucküberwachung bei Anwendungen in der Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik (HKL). 

Optionen

  • Der Druckmessumformer ist optional mit einem ISO-Werkskalibrierschein oder mit einem Kalibrierschein im Rahmen der DAkkS-Akkreditierung lieferbar.
  • Durch eine optionale Anzeige kann der Messwert direkt vor Ort in Pa oder kPa abgelesen werden.
  • Eine optionale Zeitkonstante bis zu 4 s erlaubt den Einsatz auch bei unruhigen Druckverhältnissen und erzeugt ein gedämpftes Ausgangssignal.
  • Zur Reduzierung des Verdrahtungsaufwandes ist das Gerät auch in Zweileiterausführung erhältlich (optional). 
  • Auf Anfrage Druckanschlüsse auch als Steckverschraubung.
Messbereiche
50 / 100 / 200 / 500 Pa1 / 2,5 / 5 / 10 / 20 / 50 / 100 kPaAndere auf AnfrageOptional: umschaltbar: 100 / 250 / 500 / 1000 Paumschaltbar: 250 / 500 / 1000 / 2000 Paumschaltbar: 1 / 2,5 / 5 / 10 kPaumschaltbar: 10 / 25 / 50 / 100 kPaauch ± Messbereiche
Messunsicherheit (0,3 Pa der Referenz)
± 2 % vom eingestellten Wert für Messbereiche ≥ 100 Pa± 3 % vom eingestellten Wert für Messbereich ≤ 50 Pa
Ausgangs(-signal)
0 .. 10 V (RL ≥ 50 kΩ)2 .. 10 V (RL ≥ 50 kΩ)0 .. 5 V (RL ≥ 50 kΩ)0/4 .. 20 mA (RL 500 Ω)Ausgangssignal über DIP-Schalter konfigurierbar
(LC-)Anzeige

4-stellig (optional)

Schutzart

IP 65

Schlauchanschlüsse

Standard für Schlauch 4 und 6 mm, auf Anfrage auch Steckverschraubung

Schaltkontakt
1 Relais (Wechsler) max. 230 VAC, 6 A
Versorgungsspannung
15 .. 32 VDC Zweileiter24 VAC/DC, ± 10 % ohne galvanische Trennung
Technische Zeichnung
Katalogauszüge / Datenblätter

Ähnliche Produkte

Kontakte finden

Weitergabe Ihrer Nutzerdaten an Dritte 

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Details zu Cookie-Arten, ihrem Zweck und beteiligten dritten Parteien sind in unserer Datenschutzerklärung beschrieben. Bitte klicken Sie auf „Alles akzeptieren“, um der Verwendung aller Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zuzustimmen. Sie können auch einzelne Cookies ablehnen, indem Sie auf „Verwalten“ klicken.

Wir sind für Sie da

nfhlstrp-wlchrd+49 76 61 39 63 0ProduktanfrageReparaturanfrageKalibrieranfrage

Ihr Webbrowser ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.

Browser aktualisieren